… ohne dabei auf etwas verzichten zu müssen und noch kostbare Zeit sparen.

Aus Kundensicht hatte ich schon seit längerem den Wunsch eine Möglichkeit zu bekommen auf dem Lande einkaufen zu können ohne auf etwas verzichten zu müssen und dabei meine kostbare Zeit zu sparen.

Mir ist wichtig, dass es sich um eine nachhaltige Lösung handelt welche außerdem die regionale Wirtschaft stärkt. Der Lebensmittelversand fiel dadurch aus.

Ich entwickelte die nötigen Funktionen für ein Bestellsystem welches den Ladenbetreibern die technische Vorraussetzung für einen revolutionären Service bieten.

Es stellte sich heraus, dass sich dieses Prinzip auch Ideal zur Optimierung eines Einkaufs in Unverpackt Läden eignet und die Möglichkeit der Erschließung zusätzlicher Vertriebskanäle bietet.

Der Kunde bestellt und legt einen Abholzeitpunkt online fest. Daraufhin holt er den fertig zusammengestellten Warenkorb wie vereinbart ab und bezahlt im Ladengeschäft.

Dies funktioniert sowohl mit einem oder mehreren Läden als auch im Streckengeschäft oder bei regionaler Auslieferung.

Ein Demo-Shop ist über folgenden Link zu erreichen:

http://demoladen.shoponeo.net

Sie können sich als Kunde registrieren und anmelden um den Bestellablauf zu testen.
Alle Bestellungen werden nicht ausgeführt und nach einer gewissen Zeit auch wieder gelöscht.